Deutsch

Häufig gestellte Fragen

  1. 1 Was ist der Zweck dieser klinischen Forschungsstudien?

    Der Zweck der BE MOBILE-Studien besteht darin festzustellen, ob das Prüfpräparat Bimekizumab sicher und wirksam bei der Behandlung von Erwachsenen mit nichtröntgenologischer axSpA oder Spondylitis ankylosans ist.

  2. 2 Wie weiß ich, ob ich für eine Teilnahme geeignet bin?

    Wenn Sie mehr über eine Teilnahme erfahren möchten, gehen Sie bitte auf die Seite „Kann ich teilnehmen?“. Wenn Sie die wichtigsten Einschlusskriterien für die Studie erfüllen, können Sie sich an ein Prüfzentrum in Ihrer Nähe wenden. Die Mitarbeiter des Prüfzentrums werden die Einzelheiten der Studie mit Ihnen besprechen und Ihnen eine Reihe medizinischer Fragen stellen, um festzustellen, ob Sie für eine Teilnahme geeignet sind.

  3. 3 Was muss ich vor der Teilnahme an einer klinischen Forschungsstudie beachten?

    Bevor Sie an einer klinischen Forschungsstudie teilnehmen, sollten Sie dies mit Personen besprechen, die Ihnen nahe stehen. Holen Sie zum Beispiel medizinischen Rat von Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt ein, oder fragen Sie Familienangehörige und Freunde um ihre Meinung. Sie können Ihre Teilnahme auch in einer Patientenselbsthilfegruppe oder mit anderen Patientinnen und Patienten besprechen, die bereits an einer klinischen Studie teilgenommen haben.

  4. 4 Muss ich meine Ärztin/meinen Arzt wechseln?

    Nein. Über die Dauer einer klinischen Forschungsstudie erhalten Sie eine studienspezifische Kurzzeitversorgung. Klinische Forschungsstudien bieten keine langfristige medizinische Grundversorgung. Am Ende der Studie ist Ihre Hausärztin/Ihr Hausarzt wieder vollständig für Ihre Versorgung verantwortlich.

  5. 5 Erhalte ich eine Vergütung für meine Teilnahme an diesen Studien?

    Sie erhalten alle Studienmedikamente und die gesamte studienbezogene Versorgung kostenlos. Weitere Informationen finden Sie in der Einverständniserklärung.

  6. 6 Wo befinden sich die Prüfzentren?

    Die Prüfzentren befinden sich weltweit.

  7. 7 Welches Prüfpräparat wird untersucht?

    Bimekizumab ist ein Prüfpräparat, das für axiale Spondyloarthritis entwickelt wurde. Bimekizumab wird durch eine subkutane Injektion (unter die Haut) verabreicht.

  8. 8 Wer hat Zugang zu meinem Namen und die während der Studienteilnahme erfassten Daten?

    Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Name und Adresse) sind für Personen, die nicht direkt mit diesen klinischen Forschungsstudien in Verbindung stehen, nur mit Ihrer Genehmigung oder gemäß der gesetzlichen Bestimmungen zugänglich.

    Alle in diesen klinischen Forschungsstudien gewonnenen Informationen können zur Veröffentlichung der Ergebnisse verwendet werden. Diese Informationen werden jedoch nur in Verbindung mit anderen Teilnehmerdaten genutzt und können nicht dazu verwendet werden, einzelne Teilnehmerinnen oder Teilnehmer zu identifizieren.

    Der Sponsor dieser klinischen Forschungsstudien hat ohne Ihre Genehmigung keinen Zugang zu personenbezogenen Daten, die über diese Website übermittelt werden.

SIND SIE BEREIT?

EIN PRÜFZENTRUM FINDEN